Pflege einer Branchen-WebSite mit Joomla

Eines der Hauptmerkmale eines CMS ist die einfache Pflege der redaktionellen Inhalte. Joomla besteht aus einem Frontend – der Oberfläche, die jeder Besucher im Internet sehen kann – und einem Backend, einem reinen Konfigurationsbereich mit eigener Adresse. Der einfachste Weg, Inhalte zu pflegen führt über das Frontend. Hierzu müssen wir uns über den Login-Bereich mit Benutzernamen und Passwort anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung sieht man rechts neben der Überschrift eines Artikels ein Bearbeitungssymbol. Alle Bereiche, die dieses Symbol nicht aufweisen, können nur über das Backend verändert werden. Aber dazu später

Bei einem Klick auf das Bearbeitungssymbol öffnet sich der Beitrag automatisch in einem Editor wie Sie ihn von der Textverarbeitung her kennen

Unterhalb des Editors finden sich die Felder für die Beitrags-Steurung. Sehen Sie in der Vergrößerung einfach selbst welche Einstellungen möglich sind.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *